ZACHARO und so

von Hugo Weyermann

Der witzigste Reiseführer,
der keiner ist!

Griechenland - Westpeloponnes


Reisen und lachen Sie mit!


Textauszug

Verlag:

Books on Demand GmbH
Gutenbergring 53
DE-Norderstedt

ISBN:

Print: 978-3-8370-7089-7
E-Book: 978-3-8423-9284-7

Erscheinungsjahr:

2009

Ausführung/Format:

Paperback, 14,8 x 21 cm

Anzahl Seiten:

192

Klappentext:

Zacharo oder so warnt Sie vor den tödlichen Pfiffen in Venedig, schützt Sie vor einer Übernachtung in einem Aschenbecher eines Fährschiffs und geleitet Sie auf Pannenstreifen sicher von Patras nach Zacharo (Westpeloponnes). Das ist aber erst der Anfang! Sie lernen in Olympia Herrn Nero kennen, in einer Taverne Frau Anastasia, in einem riesigen Zelt Herrn Apollo und in den Thermal springs of Kaiafa Herrn Österreich. Mehr noch: Sie hüpfen auf Zehenspitzen über den heissen Sand am Golf von Kyparissia: 60 Kilometer lang, wunderschön und naturbelassen. Ein Geheimtipp!

Zacharo und so ist kein Reiseführer, vielmehr ist es ein Buch, welches Sie durch eine Reise führt: amüsant, witzig, unterhaltsam. Und lehrreich dazu: Oder wussten Sie etwa, dass der Apollotempel von Bassae nur deshalb erbaut wurde, weil mal ein Athener in die Hosen machte?

Lesen – (reisen) – lachen. Mit 45 Fotos.

Zacharo und so liest sich wie ein Roman, ist sehr amüsant und erfrischend witzig: für Weltenbummler wie Stubenhocker.

Inhalt:

  • 1 Prolog
  • 11 Kapitel
  • 45 Fotos
  • 1 Abbildungsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis:

  • Prolog
  • Kapitel 1 - Die Pfeife
  • Kapitel 2 - Der Engländer
  • Kapitel 3 - Die Zweizimmerwohnung
  • Kapitel 4 - Die Dusche
  • Kapitel 5 - Der Souverän
  • Kapitel 6 - Der Emir
  • Kapitel 7 - Der Nero
  • Kapitel 8 - Der Österreicher
  • Kapitel 9 - Das Tomätchen
  • Kapitel 10 - Der Apollo
  • Kapitel 11 - Die Brücke
  • Abbildungsverzeichnis

Leseprobe:

Prolog und Teil des 1. Kapitels

Werbetext:

Der witzigste Reiseführer, der keiner ist: ZaCHaro und so.

Die Leserinnen und Leser erleben hautnah Reise und Urlaub mit. Das Ziel: Zacharo!

Zacharo? Sie haben noch nie was von "Zacharo" gehört? Schämen Sie sich! Sie fahren in Venedig auf ein Schiff, duschen, trinken ein Bier, schlafen – und schon erwachen Sie in Patras. Dort wühlen Sie sich durchs maritime Chaos und fahren schliesslich auf Pannenstreifen bis nach Zacharo. Das kleine griechische Dorf liegt am Golf von Kyparissia (Westpeloponnes), nur ein Speerwurf von Olympia entfernt. Es erwarten Sie ein 60 Kilometer langer, naturbelassener Sandstrand, eine Zweizimmerwohnung mit nur einem Zimmer, ein Österreicher in den "Thermal springs of kaiafa", ein Georgeos mit reichlich Ouzo, ein Kaiser Nero als Music-Star und ein Tomatchen, das in Pyrgos nach Luft schnappt.

Reisetipps und Hintergrundinformationen (all) inclusive: Zacharo und so bewahrt Sie vor einer schlaflosen Nacht in einem Aschenbecher, weist Ihnen fast immer den Weg und erklärt, weshalb der Apollotempel bei Bassae just an diesem von allen Göttern verlassenen Ort gebaut wurde.

Zacharo und so ist kein Reiseführer im herkömmlichen Sinn. Die Balance zwischen Information und Unterhaltung wird mutwillig durch Witz, Fantasie und Lockerheit zu Gunsten des Amüsements ins Wanken gebracht.

Zacharo und so ist das fünfte Werk von Hugo Weyermann. Nach "Erlebnis Familie" endlich wieder ein Buch zum Totlachen. Eine literarische Perle mit 45 Fotos - für Globetrotter wie Stubenhocker.

Rezensionen / Kritiken:

bestellen:




Oder in Ihrer Buchhandlung!

Apple iBookstore (E-Book)

Nutzungsbestimmungen
Zum Seitenanfang
Zur Startseite von undsoweiter.ch