irgendwas lesen

Sie werden es kaum erraten: Hier lesen Sie irgendwas!
Einfach nur irgendwas. Irgendwas und so weiter.

Irgendwas? Wie wärs damit:

Textart: Aus alter Zeit Autor: unbekannt Quelle: 'DAS GOLDENE BUCH, ein reichhaltiger Schatz der besten, bewährtesten und nützlichsten Rezepte und Vorschriften für die häusliche Oekonomie, die Landwirtschaft und das Gewerbewesen'. Gedruckt in Bern, im Jahr 1848.


Himbeer-Wein.


10 Pfd. ausgepresster Himbeersaft werden mit 1 ½ Pfd. Zucker gekocht, mit Eiweiss geklärt, abgeschaumt, nach dem Abkühlen in ein Fass gemessen und mit Hefen zur Gährung gebracht, hierauf 1 Pinte weissen Weins zu jeder Gallone in das Fass gesetzt und ein Beutel mit 1 Unzen geflossene Muskatblüthe hineingehängt. So bleibt das Fass 3 Monate lang, wohlverspundet, im Keller, wodurch man einen vorzüglichen Wein erhält.

 

  Zum Seitenanfang   Zur Startseite von undsoweiter.ch

Impressum |  Kontakt |  Inhaltsverzeichnis |  Nutzungsbestimmungen |  Gästebuch